Lasertherapie und Photodynamische Therapie mit EmunDo®

    Lasertherapie und Photodynamische Therapie mit EmunDo®2018-07-11T15:41:45+00:00

    Project Description

    Lasertherapie und Photodynamische Therapie mit EmunDo®

    LASER (engl. light amplification by stimulated emission of radiation, also Lichtverstärkung durch stimulierte Strahlungsfreisetzung)

    Der Laser stellt eine spezifische Art einer Lichtquelle dar, der Laserstrahl ist sehr energiereich. In vielen Bereichen der modernen Zahnmedizin ist der Einsatz des Lasers heute möglich oder er unterstützt als modernes Behandlungsgerät die heutigen Therapien sinnvoll.

    Welche Vorteil der Lasertherapie ergeben sich für Sie als Patient?

    Endodontie (Wurzelbehandlungen): hier wird eine sinnvolle Reduzierung der Keimbesiedelung im Wurzelkanal und der Wurzelspitze vorgenommen.

    Parodontologie (Parodontose, Zahnfleischbehandlung): reduzierung der Keimbesiedelung in tiefen Zahnfleischtaschen.

    Kinderzahnheilkunde: Unterstützt bei der Fissurenversieglung. Außerdem heilen Herpes und schmerzhafte Aphten schneller.

    Kieferchirurgie/Weichgewebschirurgie: z.T. Behandlungen am Zahnfleisch ohne Bluten, auf Nähte kann in der Regel verzichtet werden und es ist mit verminderten postoperativen Beschwerden (Schwellungen, Schmerzen, Fremdkörpergefühl durch Nahtknoten) zu rechnen.

    Die moderne Lasertherapie ist eine gute Ergänzung zu den klassischen Behandlungsmethoden. Lasersysteme werden bereits seit einigen Jahrzehnten in der
    Zahnheilkunde eingesetzt.

    Die Vorteile der Lasertherapie:

    Laserlicht entfernt Bakterien auch an Stellen, die mit anderen Instrumenten nur schwer oder gar nicht erreicht werden können. Das erhöht den Behandlungserfolg und beschleunigt die Heilung.

    Laser arbeiten ohne Berührung und das gebündelte Licht trifft gezielt nur auf die Behandlungsstelle. Das umgebende Gewebe wird nicht behandelt. Daher ist die Lasertherapie häufig schmerzärmer und schonender als andere Verfahren.

    Die Behandlung mit dem Laser ist in aller Regel blutungsarm und wirkt desinfizierend. Die Kosten für einen Lasereinsatz wird von der gesetzlichen Krankenversicherung gar nicht und von der privaten Versicherung nur zu einem geringen Teil übernommen.

    EmunDo®

    Photodynamische Therapie mit EmunDo® und Laser-Therapie

    Der Schlüssel zum Erfolg bei Paradontitis.

    Seit der Einführung des Lasers in die Praxis wünschen sich Zahnärzte und Paradontologen einen zuverlässigen PDT-Wirkstoff für den Einsatz gegen unerwünschte Mikroorganismen. Zertifizierungen für die Anwendung von EmunDo® werden in Zusammenarbeit mit der Uni Aachen (AALZ) durchgeführt.

    Warum EmunDo®?

    Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt befindlichen Wirkstoffen, reagiert EmunDo® auf Gram-positive und Gram-negative Bakterien. Somit kann mit EmunDo® fast jede bekannte Art von Bakterien im Mundraum behandelt werden.

    Bei Lichtaktivierung im Bereich zwischen 790 nm und 820 nm (peak) ist der Wirkstoff besonders gut absorbierend. In einem photodynamischen Prozess werden Sauerstoff-Tripletts mit keimtötender Wirkung freigesetzt. Das Medikament ist unschlagbar im Abtöten von Bakterien

    • Ankopplung an die Bakterienmembran
    • Aktive Aufnahme durch Ca++ Kanäle
    • Anregung der aromatischen Ringe auf ein höheres Energieniveau
    • Gesundes Gewebe wird nicht angefärbt
    • Schädigt und zerstört die Bakterien
    • Erzeugt Singlettsauerstoff (freie Radikale) und regt weitere oxidative Prozesse an
    • Keine Aufnahme in das Intestinum

    Die Behandlung mit EmunDo® verläuft schmerzfrei, frei von Nebenwirkungen und kann jederzeit wiederholt werden.

      PRAXIS FAKTEN

    ZAHNÄRZTE – TEAM6
    PRAXIS – TEAM16
    LABOR – TEAM7
    BEHANDLUNGSRÄUME9
    BEHANDLUNGSEINHEITEN10

      ÖFFNUNGSZEITEN

    Montag und Mittwoch8:00 – 18:00
    Dienstag und Donnerstag8:00 – 20:00
    Freitag8:00 – 17:00

      ANFAHRT

    IHR ZAHNARZT IN BIELEFELD

    UNSER TEAM

    Dr. MSc. Fayez Jakubi
    Dr. MSc. Fayez Jakubi

    Staatsexamen 2000 in Hamburg,
    Dissertation 2006, Behandlungsschwerpunkt Implantologie 2004, MSc. Parodontologie, Curricula Ästhetik und Implantologie, DGI und DGZI zertifizierter Implantologe

    Dr. Stefan Kastner
    Dr. Stefan Kastner

    Staatsexamen 1991 in Hannover
    Dissertation 1995
    Curriculum Endodontie

    ZÄ Renata Böttcher
    ZÄ Renata Böttcher

    Staatsexamen 2016 in Hannover
    Curriculum CMD

    ZÄ Katharina Klötzer
    ZÄ Katharina Klötzer

    Staatsexamen 2019 in Hannover

    ZÄ Julia Khalaf
    ZÄ Julia Khalaf

    Staatsexamen 2019 in Münster

    Dr. medic. Stom. (RO) MSc. A. Rosero-Yépez
    Dr. medic. Stom. (RO) MSc. A. Rosero-Yépez

    Staatsexamen 1995 in Temeschburg
    Deutsche Appropation 1998 in Köln
    Master of Science Kieferorthopädie
    Invisalign zertifiziert

    Dr. Sarah Ruwe
    Dr. Sarah Ruwe

    Staatsexamen 2010 in Mainz
    Dissertation 2013
    Curricula Kinderzahnheilkunde und Prothetik

    Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

    Nutzen Sie unsere arbeitnehmerfreundlichen Öffnungszeiten

    Jetzt anrufen
    Zur Kontaktanfrage